Fragt man Verliebte, was sie an ihrer/m Liebsten besonders mögen, antworten die meisten "Alles".

Klar, das könnte ich auch sagen, aber manchmal habe ich das gefühl, mir fiele es leichter als anderen, dieses große "Alles" näher zu definieren. Nunja, eigentlich würde ich das nur gern mal sagen.

Ich mag deine Augen. Deine Hände. Und deinen Bart.

Ich mag, wie sich deine Finger bewegen, wenn du Kontrabass spielst.

Ich mag deine Stimme. Ich mag sie besonders, wenn du erkältet bist.

Ich mag den Duft deines Körpers und deines Atems.

Ich mag deinen Gang.

Ich mag dein Lachen und dein Lächeln.

Ich mag, wenn du dich viel zu gewählt ausdrückst.

Ich mag deine Art, zu sprechen und zu betonen.

Ich mag deine Wärme.

Ich mag, dass du der liebste Junge der Welt bist.

Ich mag, wenn du mich berührst.

Ich mag das Lied, dass du für sie geschrieben hast.

Ich liebe alles an dir. Und im Moment bin cih gar nciht mal so pessimistisch.

2 Kommentare 12.11.09 12:18, kommentieren

Fick dich, Scheiße.

Na prima. Zwei wunderschöne Abende. Ich hätte sie einfach genießen sollen, hab ich ja auch. Aber jetzt hab ich den Salat. Zu wissen, wie es sein könnte ist noch schlimmer, als es sich nur zu wünschen. Nein, eigentlich nicht, schöne Erinnerungen. Ich weiß es nicht. Mir gehts auf jeden Fall nicht gut, bei allem.

Und warum hast du das gemacht?

Du bist ein Rätsel.

 

ICH LIEBE DICH! Verdammt nochmal.

9.11.09 17:54, kommentieren

Glücklich!

Mir geht es seit Samstag endlich wieder richtig gut

Ich hab doch alles was ich brauche.

Und ab morgen ist Chorfahrt, wenn ich mich nicht täusche, die, auf die ich mich (außer vielleicht auf die erste) am allermeisten freue. Juhu!

Und dass ich dich liebe tut nicht mehr weh. Ich hoffe nur, diese aufkeimende Freundschaft hat Bestand.

5.11.09 16:58, kommentieren

Hab das bisher mit Riesenabstand beste Halloween hinter mir. Also hmm. Eigentlich war der Tag ein wenig bescheuert, aber die letzten 2 1/2 Stunden, oder so, die waren wunderschön. Lisa. Johanna. Katrin. Ich hatte wirklich lange nicht mehr so viel Spaß und dementsprechend habe ich auch lange nicht mehr so viel gelacht. Und hmm, ich weiß ja, dass ich ein bisschen genervt habe, und bin umso froher, dass ihr trotzdem nciht böse auf mich wart, oder sowas. Ist eigentlich klar, aber die Tatsache, dass ihr mich trotzdem lieb habt und dass ihr mich überhaupt lieb habt und dass es Menschen wie euch gibt - all das malt mein Leben bunt, ganz ehrlich, ihr macht mich glücklich, ganz schrecklich glücklich. Hab gestern überhaupt  gemerkt, dass mein ganzes RUmgejammer in letzter Zeit ganz schön unnötig ist - ich meine, ist doch gar nichts passiert. Ich werde einfach meinen Spaß haben, mit Freunden wie euch wohl kein Problem. Es sagt zwar jeder, die besten Freunde der Welt zu haben, und eigentlich hat jeder, der das auch wirklich aufrichtig ernst meint, Recht. Meine Freunde sind auch die besten der Welt, also für mich. Ich liebe euch. So unbeschreiblich sehr, und ich habe ständig das Verlangen, euch zu zeigen, WIE sehr ich euch eigentlich liebe, weil ich nicht weiß, ob ihr das wisst. Vielleicht weiß ci hauch nciht, wie sehr ihr mich liebt. Und irgendwie komme ich mir scheiße dabei vor, davon auszugehen, dass ihr es überhaupt tut...aber es muss iegentlich so sein.

1.11.09 13:49, kommentieren

Gute-Nacht-Blog

Tja, so ist das Leben. Ich werde einfach warten, versuchen, diese Beziehung zu pflegen und meine Zeit mit den wunderbarsten Menschen dieser Welt zu verbringen. Mann, ich liebe euch so ♥

ich habe Angst.

euch zusammen zu sehen.

dich leiden zu sehen.

davor, dass du erfährst, was ich für dich empfinde.

 

Du bist so unbeschreiblich..und doch nicht.

1 Kommentar 21.10.09 22:11, kommentieren

Mein Freund.

Ich bin so froh, dass wir uns endlich richtig kennen gelernt haben. Du bist ein Fels in der Brandung und du bist ein Seil, an dass ich mich klammern kann.

Ich hab dich so, so, so lieb.

17.10.09 13:14, kommentieren

Scheißtag.

Obwohl ich es die ganze Zeit geahnt hatte und es mich nicht überrascht hat. Auch wenn ich direkt danach noch lustig im Zimmer rumgesprungen bin.

Bin ich jetzt furchtbar enttäuscht. Scheiße, scheiße, scheiße.

Aber ehrlich, es kam mir eindeutig so vor, als hättest du Interesse an mir. Und echt jeder hat das gesagt und das nach einer Woche. In der wir nicht einmal miteinander geredet haben.

Zu dumm, dass ich in dieser kurzen Zeit mein Herz verloren habe. Mein Herz und meine negative Einstellung. Ich war fast durchgängig glücklich, ich habe mir solche Hoffnungen gemacht. Ernsthafte Hoffnungen, nicht wie sonst. ich habe mich hdas erste Mal, wenn man das so nennen kann, so schnell verliebt und ich werde es auch weiterhin sein. Ich will nur dich.

Ich hör die ganze Zeit Wonderwall, erst war das Lied der Inbegriff meiner Gefühle und jetzt verbinde ich es mit dir.

Du bist so wunderbar, Mann.

 Und hmm, die nahe Zukunft wirdscheiße. Läudt es so, wie ich denke wirst du leiden. Und ich werde mit dir leiden und zusätzlich leiden, weil du wegen eines anderen Mädchens leidest.

Und das Dümmste sit noch, dass du jetzt weißt, was ich für dich empfinde..oder jedenfalls ungefähr. Keine ungezwungen, unkomplizierten gespräche mehr. Kein "Lieb dich" mehr. 

Ich vermisse die 2 letzten Wochen schon jetzt, und sie sind noch nicht einmal zu Ende.

Scheiße.

 

17.10.09 13:13, kommentieren